Der Waschvollautomat - automatische Maschinen die waschen

Waschmaschinen Kaufberatung
Einige die sich eine neue Waschmaschine kaufen wollen, stoßen in den Produktbezeichnungen der aktuell angebotenen Waschmaschinen immer wieder auf den Begriff „Waschvollautomat“.

Was hat es damit auf sich und wo ist der Unterschied zu einer normalen Waschmaschine? Die ganze Sache hat einen geschichtlichen Hintergrund. Als elektronische Waschmaschinen erfunden worden sind, waren die längst nicht mit unserer heutigen Technik vergleichbar.

Sie waren wesentlich größer und simpler als die Waschmaschinen von heute. Sie hatten nur wenige Programme und diese mussten manuell bedient werden.

Welchen Waschvollautomaten kaufen?

Beliebte Waschvollautomaten im Vergleich

Empfehlung
AEG
L8FE74485
AEG
L7FE77485
Bauknecht
W Active 823 PS
Siemens
WM14NK20
Miele
WSD123 WCS
Miele
WSG663 WCS
Siemens
WM14N122
AEG
L6FB64470
Bosch
WAN28K40
Bosch
WAG28400
ab
Hinweis: Preise können inzwischen höher sein.
blank
blank
996 Rezensionen
blank
blank
69 Rezensionen
blank
blank
650 Rezensionen
blank
blank
209 Rezensionen
blank
blank
612 Rezensionen
blank
blank
339 Rezensionen
blank
blank
836 Rezensionen
blank
blank
348 Rezensionen
blank
blank
481 Rezensionen
blank
blank
963 Rezensionen
Tests
Stiftung Warentest
Gut 2,0
Platz 7/13
Test 10/2017
Stiftung Warentest
Gut 1,8
Platz 4/7
Test 11/2020
ETM TESTMAGAZIN
Sehr gut 93,6%
Platz 2/8
Test 11/2019
ETM TESTMAGAZIN
Sehr gut 92,7%
Einzeltest
Test 07/2020
Vorteile
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + gutes Testergebnis
  • + gute Bewertungen
  • + sehr gutes Testergebnis
  • + günstig
  • + sehr viele gute Bewertungen
  • + sehr gutes Testergebnis
  • + günstig
  • + viele sehr gute Bewertungen
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + günstig
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + günstig
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
  • + sehr viele sehr gute Bewertungen
Nachteile
  • - erhöhter Preis
  • - teuer
Verbrauch
Energieeffizienz (A-G) B C B C A A D C C C
Strom 54 kWh/100↻ 63 kWh/100↻ 54 kWh/100↻ 62 kWh/100↻ 47 kWh/100↻ 49 kWh/100↻ 69 kWh/100↻ 59 kWh/100↻ 62 kWh/100↻ 62 kWh/100↻
Wasser 47 Liter/Zyklus 47 Liter/Zyklus 47 Liter/Zyklus 43 Liter/Zyklus 47 Liter/Zyklus 48 Liter/Zyklus 45 Liter/Zyklus 45 Liter/Zyklus 43 Liter/Zyklus 47 Liter/Zyklus
Technik
Füllmenge 8 kg 8 kg 8 kg 8 kg 8 kg 9 kg 7 kg 7 kg 8 kg 8 kg
max. Schleuderdrehzahl 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min 1400 U/min
Geräuschpegel
Geräuscheffizienzklasse B A   B A A B B A A
Waschen 51 dB 49 dB 53 dB 50 dB 50 dB 48 dB 52 dB 50 dB 49 dB 47 dB
Schleudern 75 dB 72 dB 76 dB 73 dB 70 dB 68 dB 75 dB 75 dB 72 dB 71 dB

Waschvollautomat und Waschmaschine – wo ist der Unterschied?

Einige die sich eine neue Waschmaschine kaufen wollen, stoßen in den Produktbezeichnungen der aktuell angebotenen Waschmaschinen immer wieder auf den Begriff „Waschvollautomat“.

Was hat es damit auf sich und wo ist der Unterschied zu einer normalen Waschmaschine? Die ganze Sache hat einen geschichtlichen Hintergrund. Als elektronische Waschmaschinen erfunden worden sind, waren die längst nicht mit unserer heutigen Technik vergleichbar.

Sie waren wesentlich größer und simpler als die Waschmaschinen von heute. Sie hatten nur wenige Programme und diese mussten manuell bedient werden.

Aktuelle Top Waschvollautmaten in verschiedenen Preisklassen:

Es musste z. B. erst eine Vorspülung, dann der Hauptwaschgang und dann wieder ein Spülgang durchgeführt werden. Dies war recht aufwendig, da die Menschen die alten Waschmaschinen für jeden Gang bedienen mussten. Viele Modelle konnten damals auch noch nicht Schleudern und die Wäsche musste somit auch manuell getrocknet werden. Falls die Maschinen schleudern konnten, musste der Schleudergang jedoch manuell eingesteuert werden.

So mit der Weiterentwicklung der Technik wurden auch die Waschmaschinen immer besser und es wurde der erste Vollautomat gebaut. Focus war hier die Bedienerfreundlichkeit und der Automatismus. Es sollten nicht mehr so viele Schritte von Benutzer manuell ausgeführt werden, der Waschvollautomat konnte durch den Programmablauf eigenständig den Waschgang komplett durchführen.

Ist eine Waschmaschine von heute ein Waschvollautomat?

Heutzutage sind eigentlich alle Waschmaschinen gleichzeitig auch Vollautomaten, da diese den Waschgang komplett automatisiert erledigen. Es wird lediglich das gewünschte Programm mit Temperatur eingestellt und die Waschmaschine erledigt den Rest von alleine. Verschiedenen Waschmaschinen Hersteller verwenden die Bezeichnung um auf einfache Bedienung hinzuweisen und weil dieser Begriff eventuell noch in den Köpfen von älteren Mitmenschen präsent ist.

Ein Waschvollautomat ist somit eine vollwertige Waschmaschine von heute. Nichtsdestotrotz sollte man vor dem Kauf genau nach den Eigenschaften des gewünschten Produktes schauen bevor man sich etwas Neues zulegt. Hier sollte man einige Faktoren berücksichtigen die beim Kauf wichtig sind.

Der Richtige für Ihren Haushalt: