Beliebte Wäschetrockner im Vergleich

Wäschetrockner Test

Die perfekte Haushaltshilfe zum schnellen Trocknen von Wäsche.

Der Trockner unterstützt beim Trocknen der Wäsche im Haushalt. Dieses hilfreiche Haushaltsgerät kann viel Zeit einsparen, da der Trockenvorgang nicht bis zu einem Tag, sondern nur wenige Stunden dauert.

Diese Zeitersparnis ist natürlich extrem Vorteilhaft. Die Waschmaschine sollte die Wäsche so gut wie möglich Vortrocknen, da Wäschetrockner sonst mehr Strom verbrauchen.

Ob es sich bei der Waschmaschine um einen Frontlader oder um einen Toplader handelt ist hier nicht relevant.

Es gibt verschiedene Trocknerarten, manche müssen teilweise Luft abführen.

Bild:AEG T8DE86685Siemens WT46W261Siemens WT46E103Siemens WT44W5W0Beko DCU 7330Bosch WTW84162Bosch WTW86271AEG T67680IH3Beko DC 7130Beko DPU 7404 XE
Highlight:
Sparsam
Testsieger
Sparsam
Testsieger
Technologie:WärmepumpeWärmepumpeKondensationWärmepumpeKondensationWärmepumpeWärmepumpeWärmepumpeKondensationWärmepumpe
Modell:AEG T8DE86685Siemens WT46W261Siemens WT46E103Siemens WT44W5W0Beko DCU 7330Bosch WTW84162Bosch WTW86271AEG T67680IH3Beko DC 7130Beko DPU 7404 XE
Gut (1,7)
Platz 1/17
Test 10/2017
Gut (2,0)
Platz 2/11
Test 09/2014
Gut (2,0)
Platz 2/11
Test 09/2014
Gut (1,8)
Platz 1/10
Test 09/2015
Empfehlung
Empfehlung
Gut (89,3%)
Platz 6/9
Test 02/2011
Angebote:
(Preise können
jetzt höher sein!)
ao.de EUR 399.00
ao.de EUR 529.00
ao.de EUR 589.00
ao.de EUR 319.00
ao.de EUR 429.00
Pro:
  • Gute Bewertungen
  • geringer Stromverbrauch
  • Viele Gute Bewertungen
  • Große Trommel
  • Sparsam laut EcoTopTen
  • Viele Gute Bewertungen
  • Viele Gute Bewertungen
  • Sehr sparsam mit Strom
  • Viele Gute Bewertungen
  • Solide Trockenleistung
  • Einfache Wartung
  • Große Programmauswahl
  • Sehr viele Gute Bewertungen
  • Sehr Gute Bewertungen
  • Große Trommel
  • Sparsam laut EcoTopTen
  • Gute Bewertungen
  • Sehr sparsam mit Strom
  • Sehr viele Gute Bewertungen
  • Sehr Gute Bewertungen
Contra:
  • erhöhter Stromverbrauch im Vergleich
  • teilweise knittrige Wäsche
  • hoher Stromverbrauch
  • erhöhter Stromverbrauch
  • hoher Stromverbrauch
Technik:
Effizienz:
A+++
A++B
A+++
BA++A++
A+++
BA+
Trommel:
8 kg
8 kg
7 kg
8 kg
7 kg7 kg
8 kg
8 kg
7 kg7 kg
jährlicher
Stromverbr.
177 kWh
233 kWh497 kWh
176 kWh
504 kWh212 kWh233 kWh
177 kWh
504 kWh256 kWh

Der Kondenstrockner trocknet durch Kondensation

Der Kondenstrockner ist weit verbreitet, da er nicht wie der Ablufttrockner einen extra Entlüftungsschlauch benötigt.

Die Feuchtigkeit wird der Wäsche in einem nahezu geschlossenen Kreislauf entzogen. Vorteilhaft ist es für den Trockner, wenn die Umgebung kühl ist. Die Feuchtigkeit wird in einem extra Behältnis gesammelt, welches regelmäßig geleert werden muss. Das Trocknen der Wäsche verbraucht hier auch Wasser, was definitiv als Nachteil anzusehen ist.

Der Ablufttrockner verwendet heiße Luft

Der Ablufttrockner benötigt einen fest installierten Abluft-Schlauch um ordnungsgemäß zu funktionieren. Die mit Feuchtigkeit angereicherte Luft sollte am besten an die frische Luft geleitet werden. Die Verbrauchswerte dieser Variante sind besser, als die des Kondenstrockner, jedoch erfordert es eine Installation mit einem extra Schlauch, was nicht immer möglich und leicht ist!

Trockner Toplader als platzsparende Variante

Falls wenig Platz zum Stellen des neuen Gerätes zur Verfügung steht, dann muss ein Trockner Toplader her. Dieser wird von oben beladen und ist somit schmaler. Je nach Modell nur 40-45 cm und somit leichter Stellbar!

Die Trockner Waschmaschine verbindet beide Eigenschaften

Der sogenannte Waschtrockner kann beides. Er wäscht und trocknet in einem. Dadurch hat man eine enorme Platz- und Geldersparnis, da man nicht beide Geräte kaufen und stellen muss. Allerdings sind diese Geräte teilweise nicht die besten Werte beim Strom- und Wasserverbrauch. Hier sollten man abwägen ob es nicht doch besser ist einzelne Geräte zu verwenden, die insgesamt eine bessere Energieeffizienz haben!

Den Trockner und die Waschmaschine übereinander stellen

Um Platz zu sparen kann man Waschmaschine und Trockner einfach mit dem passenden Zwischenbaurahmen übereinander stellen. So stehen beide sicher und nehmen wesentlich weniger Platz ein, da der Luftraum über der Waschmaschine genutzt wird.

Fazit – Ist ein Trockner Sinnvoll

Wer eine Waschmaschine hat der kann sich ruhig auch mit dem Kauf eines Trockners beschäftigen. Der Trockner unterstützt sehr gut im alltag und vermeidet lange Trockenzeit. Gerade bei Bettwäsche und Handtüchern stellt sich diese Hilfe als sehr praktisch heraus. Für empfindlichere Wäsche sollte man den normalen Wäscheständer dem automatischen Trocknung vorziehen, da durch die hohen Temperaturen Kleidungsstücke einlaufen können.