Gute Blomberg Waschmaschinen im Vergleich - Empfehlung: Die WNF 74421 WE30

Bild:Blomberg WNF 74421 WE30Blomberg WNF 6321 WE20Blomberg WNF 6361 WE20Blomberg WNF 6341 WE20Blomberg WAF 71620Blomberg WAF 71420
Highlight:
Getestet
Modell:Blomberg WNF 74421 WE30Blomberg WNF 6321 WE20Blomberg WNF 6361 WE20Blomberg WNF 6341 WE20Blomberg WAF 71620Blomberg WAF 71420
Gut (2,0)
Platz 4/10
Test 01/2013
Empfehlung
Empfehlung
Empfehlung
Angebote:
(Preise können
jetzt höher sein!)
Pro:
  • Viele Gute Bewertungen
  • relativ große Trommel
  • Sparsam laut EcoTopTen
  • Gute Bewertungen
  • Gute Bewertungen
  • Schneller Motor
  • Gute Bewertungen
  • relativ große Trommel
  • Sparsam laut EcoTopTen
  • Gute Bewertung
  • relativ große Trommel
  • Geringer Wasserverbrauch
Contra:
  • leicht erhöhter Wasser- und Stromverbrauch
Technik:
Effizienz:A+++ABA++ABA++ABA++AB
A+++AA
A+++AB
Schleuder:1.400 U/min1.200 U/min
1.600 U/min
1.400 U/min
1.600 U/min
1.400 U/min
Trommel:
7 kg
6 kg6 kg6 kg
7 kg
7 kg
jährlicher
Stromverbr.
172 kWh170 kWh170 kWh169 kWh169 kWh169 kWh
jährlicher
Wasserverbr.
10.120 Liter8.800 Liter8.800 Liter8.800 Liter9.900 Liter
9.020 Liter

Verbrauchswerte von Frontladern mit 5-8 kg Trommel im Vergleich

Verbrauchsvergleich
FassungsvermögenAnzahl der Frontlader im VerbrauchsvergleichØ jährlicher WasserverbrauchØ jährlicher Stromverbrauch
5 kg247779,41 Liter161,18 kWh
6 kg2309571,01 Liter173,34 kWh
7 kg3929714,45 Liter175,55 kWh
8 kg33310369,46 Liter173,68 kWh
Stand: 05/2015

Anhand der Tabelle können Sie herausfinden ob Ihr Favorit einen niedrigen Verbrauch hat.

Die Maschinen von Blomberg mit guter Qualität

Die Waschmaschinen von Blomberg erfreuen sich äußerster Beliebtheit in Deutschland. Schon bei der Produktion werden Kundenmeinungen und langjährige Erfahrungen mit eingebracht.

Dadurch entsteht eine sehr gute Bedienerfreundlichkeit der Waschmaschinen für den Kunden. Dies spiegelt sich wiederum in der Kundenzufriedenheit wieder.

Türkische Qualität als Teil von einem europaweit erfolgreichen Unternehmen

Trotz der Integration in den europaweit aktiven Koç Unternehmensgruppe Konzern, bleibt Blomberg in Deutschland sehr erfolgreich und fertig in der gewohnten erstklassigen Qualität.

Die Marke Blomberg ist hier in Deutschland direkt Beko untergeordnet.

Umweltfreundliche und preiswerte Waschmaschinen!

Das Schonen der Umwelt ist hier ein ganz wichtiger Faktor. Die Natur wird geschützt und die dauerhaften Kosten, die durch Strom- und Wasserverbrauch produziert werden sind sehr gering im Vergleich zu alten Waschmaschinen.

Viele Modelle werden sogar unter 400 Euro angeboten und sind somit für die breite Masse erschwinglich. Gerade diese Kombination aus guter Technik zu fairen Preisen macht Blomberg so Erfolgreich.

Preise für Design und Sparsamkeit beim Energieverbrauch

Im Jahre 2004 gewann das Unternehmen unter anderem für Waschmaschinen, Geschirrspüler und diverse Kühlgeräte äußerst beliebte Designpreise und Preise für Sparsamkeit bezüglich des Energieverbrauches. Die Produktion von Waschmaschinen erhielt 2002 den „TPM Excellence Award“ mit der Auszeichnung „Beste Waschmaschinenfabrik der Welt“. Die Produkte überzeugen und bieten den Kunden lange viel Freude!

Unsere Waschmaschinen Kaufberatung

Nutzen Sie die bequeme Möglichkeit, die richtige Waschmaschine zu finden, indem Sie unsere interaktive Waschmaschinen Kaufberatung für Ihre neue Blomberg Waschmaschine nutzen! Auf diesem Wege finden Sie genau die Waschmaschine, die Sie benötigen zu einem günstigen Preis!

Blomberg Kundendienst und Unternehmensadresse

Anschrift:
(Blomberg gehört zu Beko)

Beko Deutschland GmbH
Thomas-Edison-Platz 3
63263 Neu-Isenburg

Mail und Homepage:
E-Mail: blomberg@beko-deutschland.de
Homepage

Zusammenfassung der Firmengeschichte von Blomberg

Das Unternehmen Blomberg wurde 1883 zur Metallverarbeitung in Westfalen gegründet. Später im Jahre 1935 wurde das Unternehmen erweitert und im Groß- und Einzelhandel aktiv.

Die erste Blomberg Waschmaschine wurde 1949 produziert. Damals waren es noch Bottich Waschmaschinen.

1957 wurden verschiedenen Blomberk Fabriken gegründet, die im Jahre 1968 ausgebaut wurden. Das Unternehmen wuchs ständig weiter und übernahm 1978 die „Elektra Begrenz GmbH“ aus Österreich.

Der Markenvertrieb für Blomberg wurde in Jahre 1981 aufgebaut. Außerdem wurde die erste komplett elektrische Waschmaschine produziert. Schon damals war die ständige Verbesserung der Waschmaschinen sehr wichtig für Blomberg. Somit wurde 1985 die erste Waschmaschine mit einem Wasserverbrauch unter 100 Litern auf dem Markt eingeführt.

1992 wurde die Marke Blomberg in den italienischen „EL.FI.-Konzern“ aufgenommen und 2002 durch Arcelik S.A. übernommen (Teil der Koç Unternehmensgruppe).

Im Jahre 2004 wurde der gesamte Auftritt der Marke Blomberg überarbeitet. Die Marke hat aber schon früher durch Qualität und Innovation überzeugt.